ERCI: Letztes Heimspiel vor Weihnachten


 
Der ERC Ingolstadt trifft am Freitagabend um 19:30 Uhr in der Saturn Arena auf die Adler Mannheim.

Tickets erhalten Sie mit einem Klick auf das Eventim-Banner:

Letztes Heimspiel vor Weihnachten

(ir) Es war keine optimale Trainingswoche für den Tabellenelften, da einige Spieler krankheitsbedingt fehlten. Für das Heimspiel am Freitag sollen aber bis auf Dustin Friesen (verletzt), Simon Schütz und Joachim Ramoser (beide Reha) alle Mann zur Verfügung stehen. Die Trainer arbeiteten unterwöchig mit der Mannschaft am Zweikampfverhalten und an den special teams.

Die Panther treten ab morgen in ihren Weihnachtstrikots an. Die Spielhemden sind morgen auch in ausgewählten Größen und Nummern an den Arena-Fanshops erhältlich.

{
Anzeige


Die siebtplatzierten Mannheimer sorgten am Montag für einen großen Schnitt: Trainer, Co-Trainer und Sportdirektor wurden ihrer Ämter enthoben. Bill Stewart, 2001 mit den Adlern Meister und zuletzt in Straubing entlassen, soll die Mannschaft zurück zum Erfolg führen. Er hat dabei Unmengen an Stars zur Verfügung, etwa Torwart Dennis Endras oder die Stürmer Devin Setoguchi und Luke Adam.
Mannheim gewann beide Saisonvergleiche und vier der vergangenen fünf Duelle.

Anzeige


Drei Fakten zu Spiel:
Torjäger: Chad Kolarik (MAN) und Thomas Greilinger (ERC) trafen jeweils zwölfmal, je viermal zum Sieg.
Wünsch-dir-was-Baum: Der Xaver Kids-Club unterstützt das Christkindl mit dem Wünsch-dir-was-Baum. Kinder können ihren pantherigen Wunsch am Stand nahe des Eingangbereichs Süd einreichen. Einmal ins Trikot John Lalibertes schlüpfen? Mit Brett Olson Pommer mit Ketchup essen? Eine Stadionrunde mit Greg Mauldin drehen? Überrascht uns!
Spendenaktion für Lena: Der Fanclub „Sektion Oberbayern“ sammelt Geld für die elfjährige Lena. Dem schwer behinderten Mädchen soll mit einer Delphintheraphie in Curacao Freude und Mut geschenkt werden.







Zum Seitenanfang