1.750 Euro für Elisa


 
Personalrat des Eichstätter Landratsamts startete erneut eine erfolgreiche Spendenaktion.

(ir) Bereits zum wiederholten Mal sammelte der Personalrat am Landratsamt Eichstätt im Rahmen seiner Weihnachtsfeier Spenden für einen guten Zweck. Die diesjährigen Spenden kommen nun zweckgebunden ELISA, Verein zur Familiennachsorge für schwerst-, chronisch- und krebskranke Kinder e.V. in Neuburg zugute. Zusammen mit Landrat Anton Knapp freuten sich die stellv. Personalratsvorsitzende Bettina Wittmann (2. von rechts) sowie Kreiskämmerer Thomas Netter (rechts) und seine Mitarbeiterinnen Bianca Schnagl (2. von links.) und Kathrin Husterer (3. von rechts) über den großartigen Erfolg.

Anzeige


In diesem Jahr hatte das Sachgebiet Kämmerei die Weihnachtsfeier organisiert. Den Spendenscheck konnte Simone Haftel (Mitte), Leiterin der sozialmedizinischen Nachsorge von ELISA, persönlich im Amtszimmer des Landrats entgegennehmen und dankte zusammen mit dem Personalrat des Landratsamts allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für die Spendenbereitschaft.







Zum Seitenanfang