Aktivsenioren beraten wieder


 
Beratung für Existenzgründer und Unternehmer im September im Landratsamt Eichstätt.

(ir) Das Eichstätter Landratsamt bietet gemeinsam mit den Aktivsenioren am Donnerstag, 14. September von 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr einen Sprechtag für beratungssuchende Existenzgründer, kleinere und mittelständische Unternehmen aus Handel und Industrie sowie für Dienstleister und Freiberufler an.

Die Aktivsenioren sind Damen und Herren, die nach ihrem Berufsleben weiterhin aktiv sind und sich mit ihren Kenntnissen und Erfahrungen uneigennützig als Helfer in Wirtschaft und Technik engagieren. Mehr als 200 (in Ruhestand) befindliche Experten, ehemalige Unternehmer, Selbständige oder Führungskräfte aus fast allen Bereichen der Wirtschaft, der Technik des Handwerks, der Verwaltung und der freien Berufe stehen zur Verfügung.

Anzeige


Die Aktivsenioren bieten den Ratsuchenden durch ihre Kompetenz und Fachwissen praktische Unterstützung insbesondere in den Bereichen Existenzgründungen, Existenzerhaltung, Unternehmensnachfolge und Umweltschutz an. Sie suchen nach Problemlösungen, geben Unterstützung bei Erstellung eines Geschäftskonzeptes, Planung und Finanzierungsfragen. Ferner sind praktische Unterstützungen bei Problemen in den Bereichen Marketing, Strategie und Organisation für Vertrieb und Produktion möglich.

Die Beratung wird von Rupert Bittl wahrgenommen. Terminanmeldungen nimmt Georg Stark unter der Telefonnummer (0 84 21) 70-2 59 entgegen.







Zum Seitenanfang