Hallenbad schließt


 
Das Hallenbad Eichstätt-Schottenau ist ab 23. April 2018 geschlossen.

(ir) Wie die Geschäftsführung des Zweckverbandes Schulzentrum Eichstätt-Schottenau als Badbetreiber mitteilt, bleibt das Hallenbad Schottenau noch bis einschließlich Sonntag, 22. April 2018 geöffnet.

Der Zweckverband Schulzentrum Eichstätt-Schottenau setzt sich aus den beiden Verbandsmitgliedern Landkreis Eichstätt und dem Schulverband für die Mittelschule Eichstätt-Schottenau, das neun Gemeinden involviert, zusammen. Diese finanzieren neben den Sachaufwandskosten der Mittelschule Schottenau und dem Willibald-Gymnasium auch das Hallenbad Schottenau.







Zum Seitenanfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen