Sportolympiade im Kindergartens St Josef


 
Kinder und Eltern des Lentinger Kindergartens stellten sich im Rahmen der Sportolympiade den Anforderungen des Jolinchen-Sportabzeichens.

(ir) Unterstützt durch das lebensgroße Maskottchen „Jolinchen“ machte den Kindern des Integrativen Kindergartens St. Josef in Lenting die Sportolympiade noch viel mehr Spaß. Mit jeder Menge Elan absolvierten die Kleinen sechs altersgerechte Stationen wie Laufrad- und Bobbycar-Slalom, Tunnelkriechen oder Säckchen werfen, mit denen sie das „Jolinchen-Sportabzeichen“ erwerben konnten. Kräftig unterstützt wurden sie dabei von ihren Eltern, die entweder mitmachten oder ihre Kinder lautstark bei den Übungen anfeuerten. Zwischendurch stärkten sich die kleinen Olympioniken nicht mit Süßigkeiten und Schokolade, sondern auf Anraten des „Jolinchens“ mit gesunden Snacks und Erfrischungen an der Obst- und Gemüsebar, die von Benedikt Kirschner von einem Lentinger Supermarkt gespendet worden waren.
 
Anzeige


Damit hatte das Maskottchen des AOK-Gesundheitsprojekts „Jolinchen“ seine Mission erfüllt: Den Familien mit Bewegung und gesunder Ernährung einen gelungenen Tag zu bereiten. Gekrönt wurde das Fest mit einer Urkunde für jede Familie, einer Medaille für die kleinen Sportler und einer Brotzeitdose, die von der AOK Ingolstadt gesponsert wurde.







Zum Seitenanfang