Moritatensänger im Bauernhofmuseum


 
Um „Balladen und gesungene Geschichten” geht es am Sonntag in Hofstetten.

(ir) Zu einem geselligen Nachmittag lädt in diesem Jahr Eichstätts Kreisheimatpfleger Dominik Harrer am kommenden Sonntag, 18. Juni von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr zum Mitsingen und Zuhören ins Jura-Bauernhofmuseum Hofstetten ein. Die Moritatensänger des Bezirks Oberbayern erheitern wieder mit Balladen und lustigen Liedern für die ganze Familie. Die Leitung hat der Chef des Volksmusikarchivs des Bezirks Oberbayerns und Volksmusikpfleger, Ernst Schusser. In diesen drei Stunden sind alle älteren und jüngeren Besucher zum Mitsingen eingeladen. Das Volksmusikarchiv verteilt kleine Liederheftchen, die man mitnehmen darf. Dazu spielt die Baringer Tanzlmusi. Für das leibliche Wohl sorgt wieder der Jura-Back-Service.







Kreisstraße EI 18 gesperrt


 
Zwischen Wettstetten und Lenting muss wegen Kanalbauarbeiten die Kreisstraße gesperrt werden.

(ir) Die Kreisstraße EI 18 in Wettstetten wird wegen Kanalbauarbeiten zwischen der Einmündung Jahnstraße und der Zufahrt zum Dr.-Kurt-Schumacher-Ring gesperrt. Die Sperrung wird von Montag 19. Juni bis voraussichtlich Freitag 23. Juni andauern.

Die Umleitung verläuft über die Ingolstädter Straße und die Staatsstraße 2335, sowie umgekehrt.







Programm der Eichstätter Umweltfilmtage steht


 
Zum vierten Mal gestaltet ein Bündnis verschiedener Projektpartner die Eichstätter Umweltfilmtage. 

(ir) Von Montag, 19. Juni bis Dienstag, 4. Juli, werden im Filmstudio im Alten Stadttheater Eichstätt drei Filme zu den Themen Schöpfung, Umweltschutz und Nachhaltigkeit gezeigt: „Code of Survival“, „Nicht ohne Uns!“ und „Bauer unser“. Direkt nach den Vorführungen finden Gespräche mit Experten wie dem Regisseur des Films „Code of Survival“, Bertram Verhaag, statt.

Weitere Informationen finden Sie unter www.umweltfilmtage-eichstaett.de.







Staatstraße 2047 gesperrt


 
Die Ortsdurchfahrt Dollnstein muss von Montag bis Ende September gesperrt werden.

(ir) Aufgrund der Sanierung der Reichenaustraße in Dollnstein, der Staatsstraße 2047, ist diese ab kommenden Montag, 12. Juni bis voraussichtlich 29. September für den gesamten Verkehr gesperrt.

Die Umleitung ist ausgeschildert und verläuft für den Lkw-Verkehr über 7,5 Tonnen von Dollnstein auf der Staatsstraße 2230 über Breitenfurt nach Eichstätt, weiter auf der B13 Richtung Weißenburg und vom Schernfelder Kreisverkehr über Schernfeld zur Staatsstraße 2047 und umgekehrt.

Der Verkehr bis 7,5 Tonnen wird innerorts über die Brückenstraße und den Altmühlweg in Einbahnstraßenregelung umgeleitet.







Führerscheinstelle eine Woche geschlossen


 
Dienststelle Beilngries des Eichstätter Landratsamts wird geschlossen. Führerscheine können abgeholt werden.

(ir) Die Beilngrieser Führerschein- und Zulassungsaußenstelle des Landratsamts Eichstätt ist vom 6. Juni bis einschließlich 12. Juni 2017 geschlossen. Zulassungsvorgänge können in den Dienststellen in Ingolstadt, Auf der Schanz 39 oder in Eichstätt, Residenzplatz 1, abgewickelt werden. Die Führerscheine können weiterhin im Beilngrieser Rathaus abgeholt werden. Sie werden vom Bürgerservicebüro ausgegeben.







Zum Seitenanfang