Ein Herz für Obdachlose und Bedürftige


 
Fast schon Tradition ist das Neujahrs-Essen in der Winterlounge unter den Arkaden des alten Rathauses. 

(ir) Zum fünften Mal hatte Betreiber Klaus Richters alle Besucher der Straßenambulanz Ingolstadt zum Mittagessen eingeladen. Rund 40 Menschen waren der Einladung gefolgt und genossen die gemütliche Atmosphäre bei alkoholfreien Getränken und einer kräftigen Gulaschsuppe.

Man sah nur strahlende Gesichter, denn die Besucher konnten ihre Probleme für eine Weile vergessen: „Das ist für diese Menschen eine enorme Aufwertung“ erläuterte Bruder Martin, Leiter der Einrichtung, „sie haben ja sonst nie die Möglichkeit, in einer Lounge zu essen.“







Zum Seitenanfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen