Zwei Wasserrohrbrüche in Ingolstadt


 
Wegen Wasserrohrbrüchen in der Gaußstraße und Spitalhofstraße in Ingolstadt ist die Wasserversorgung kurzfristig unterbrochen.

(ir) Aufgrund von Rohrbrüchen zweier Wasserhauptleitungen ist derzeit in der Gaußstraße im Norden der Stadt Ingolstadt und in der Spitalhofstraße im Ingolstädter Süden die Wasserversorgung unterbrochen. Derzeit werden die Reparaturarbeiten durchgeführt. Die Arbeiten können voraussichtlich bis Mittag abgeschlossen werden, sodass die Haushalte dann wieder mit Wasser versorgt sind.

Betroffen von der Wasserunterbrechung sind nachfolgende Adressen: Spitalhofstraße 10 bis 16½ und 15 bis 29a sowie Gaußstraße 1 bis 21 und 2 bis 24 und die Gaimersheimer Straße 70.

Anzeige


Für die Reparaturarbeiten sind Aufgrabungen im Kreuzungsbereich Spitalhofstraße und Eckenerstraße sowie Gaimersheimer Straße und Gaußstraße notwendig. In diesen Bereichen ist mit leichten Verkehrsbehinderungen zu rechnen.

„Mit dem Bereitschaftsdienst und dem Unterhalt des Wasserversorgungsnetzes haben die Ingolstädter Kommunalbetriebe als Wasserversorger die Stadtwerke Ingolstadt beauftragt“, so eine IN-KB-Sprecherin.







Zum Seitenanfang