Am Samstag heulen die Sirenen


 
Am kommenden Samstag finden in den Landkreisen Neuburg-Schrobenhausen, Pfaffenhofen und Eichstätt Sirenenprobealarme statt.

(ir) Am Samstag, 13. Januar 2018 findet um 11:30 Uhr in allen Gemeinden im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen ein Probealarm der Sirenenanlagen statt. Um 12:30 Uhr ertönen die Sirenen in den Gemeinden des Landkreises Pfaffenhofen und um 13:00 Uhr heulen die Sirenen in den Ortschaften des Landkreises Eichstätt. Er wird dann zweimal ein unterbrochener Dauerton von einer Minute Dauer ertönen, der sogenannte Feueralarm. Mit dem Probealarm, der von der Integrierten Leitstelle in Ingolstadt ausgelöst wird, wird die Funktionsfähigkeit der Sirenen und Meldeempfänger der Feuerwehren des Landkreises Neuburg-Schrobenhausen überprüft. Die Sirenenprobe in Ingolstadt findet erst wieder am Samstag, 27. Januar statt.

Die Probealarme zur Warnung der Bevölkerung finden am 18. April sowie am 17. Oktober statt.







Zum Seitenanfang