Dr. Wolf folgt auf Dr. Brunner


 
Neuer Chefarzt für die Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie in Neuburg.

(ir) Nach mehr als fünfzehn Dienstjahren an den Kliniken St. Elisabeth geht Dr. Eugen Brunner zum 30. Juni 2018 in den Ruhestand. Seine Nachfolge tritt zum 1. Juli 2018 Dr. Achim Wolf an, der aktuell noch als Geschäftsführender Oberarzt der chirurgischen Klinik am Klinikum Ingolstadt tätig ist. Der 51-Jährige ist Spezialist für minimal-invasive Schlüsselloch-Chirurgie sowie insbesondere für Eingriffe an Schilddrüse, Nebenschilddrüse und Nebenniere sowie Hernienoperationen.

Anzeige


Weiterhin gehören die onkologische Chirurgie des gesamten Verdauungstraktes wie Magen, Dünndarm, Dickdarm und Rektum sowie alle Arten von so genannten laparoskopischen Operationen wie Anti-Reflux-Operationen des Magens, onkologische Dickdarm-Operationen, Nebennierenentfernungen und Routineeingriffe wie, Entfernung von Gallenblase, Wurmfortsatz und Hernienoperationen zu seinem Behandlungsspektrum. Wolf promovierte in Heidelberg, war zehn Jahre an der chirurgischen Fakultät der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf tätig und schloss zudem einen Masterstudiengang in Gesundheitsmanagement in Ingolstadt erfolgreich ab.







Zum Seitenanfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen