Kostenlose Führung


 
Nächste Woche findet eine Führung im Auenzentrum und ums Schloss Grünau in Neuburg statt.

(ir) Im Rahmen der BayernTourNatur bietet die Untere Naturschutzbehörde des Landkreises Neuburg-Schrobenhausen am Mittwoch, 14. Juni eine kostenlose Führung im Auenzentrum auf Schloss Grünau bei Neuburg an. Treffpunkt für Teilnehmer ist um 15:00 Uhr am Schlosseingang. Im Mittelpunkt steht eine Führung durch das Aueninformationszentrum, das Besuchern vielfältige Informationen zur Bedeutung des Ökosystems Auwald, das lokale Auendynamisierungsprojekt und den Einfluss der Auen auf das Hochwasser der Donau bietet.

Anzeige


Ein anschließender Spaziergang rund um das Schloss Grünau beleuchtet das hohe Engagement des Hauses Wittelsbach für den Erhalt der Auwälder und der landschaftlichen Entwicklungen. Anmeldungen nimmt die Untere Naturschutzbehörde bis zum 12. Juni unter der Telefonnummer (0 84 31) 57-4 47 oder per E-Mail an jan.tenner@lra-nd-sob.de entgegen.

Das Foto zeigt Schloss Grünau vor den Toren Neuburgs, im dem das Auenzentrum mit Aueninstitut, Auenforum und Aueninformationszentrum beheimatet ist.







Zum Seitenanfang