Vortrag zur Veranstaltungssicherheit


 
Fortbildungsangebot für bürgerschaftlich Engagierte im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen.

(ir) Im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen engagieren sich zahlreiche Bürgerinnen und Bürger in etwa 1.000 Vereinen und Verbänden und gestalten damit maßgeblich das Zusammenleben in den Gemeinden mit. Das Koordinierungszentrum Bürgerschaftliches Engagement im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen möchte diese Bereitschaft zum gemeinwohlorientierten Handeln mit der neuen Veranstaltungsreihe „Engagiert im Ehrenamt – gewusst wie!“ aktiv und nachhaltig unterstützen.

Anzeige


Der nächste öffentliche Vortrag aus dieser Reihe findet am Donnerstag, 19. April 2018 von 18:30 Uhr bis 21:00 Uhr im Mehrzweckraum des Geriatriezentrums Neuburg statt. Der Experte für Veranstaltungssicherheit Michael Öhlhorn stellt die Frage: „Was ist und was bringt Veranstaltungssicherheit?“ Dabei zeigt er auf, wie Unfälle und Haftungsrisiken bei Veranstaltung vermieden werden können. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.







Zum Seitenanfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen