Schicksalsschläge und Langzeitarbeitslosigkeit – Karin Dirmeier gab nie auf. Seit letztem Sommer arbeitet sie wieder als Erzieherin mit jungen Flüchtlingen.






Wer als Landwirt auf Wiesenbrüter achtet, bekommt zur Belohnung Neuro-Einkaufsgutscheine.






Am kommenden Freitag, 11. März kommt die stellvertretende Ministerpräsidentin und Staatsministerin für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie Ilse Aigner, MdL nach Neuburg.






Über einen 49-Jährigen, der nach langer und unverschuldeter Arbeitslosigkeit wieder eine Beschäftigung fand – dank Jobcenter und Sozialem Netz Neuburg.






Die Stellvertretende Landrätin Sabine Schneider zeichnet sieben langgediente Gemeinderäte aus dem Landkreis aus.






Zum Seitenanfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen