Von Spitzweg zu Sisi. Kunst & Kunsthandwerk des 19. Jahrhunderts. Die Sammlung Werner F. Ott.






Am Sonntag können Sie ein „Lebendes Denkmal“ vor dem Kavalier Hepp besichtigen.






Heuer ist das Thema „Macht und Pracht“. Es werden Türen geöffnet, die sonst geschlossen bleiben.






Am Sonntag, 24. September, stellt sich wieder die Frage: „Wer dablost’s?“ im Kulturzentrum neun. Diesmal zu Gast: Gregor Gysi, Ecco Meineke und Axel Pätz.






Die Zürcher Singakademie und die Hofkapelle München gastieren in der Asamkirche Maria de Victoria.






Zum Seitenanfang