Fahrerflucht

(ir) Ein Golf-Fahrer kommt auf der Gegenspur daher, streift einen entgegenkommenden Schulbus und fährt weiter.

Am Mittwochvormittag gegen 9:50 Uhr befuhr ein 25-Jähriger aus dem Landkreis Eichstätt mit seinem Schulbus das Birktal von Kipfenberg kommend in Richtung Krut. Im dortigen Waldgebiet kam ihm ein dunkelfarbener VW Golf entgegen. Dieser fuhr offensichtlich nicht auf seiner Fahrbahnseite, sodass sich die Fahrzeuge streiften. Der Fahrer bzw. Fahrerin des VW Golf fuhr ohne anzuhalten weiter, obwohl er den Streifvorgang bemerkt haben müsste.
Von dem VW Golf wurde der linke Außenspiegel weggerissen. Es konnte ermittelt werden, dass dieser zu einem Golf 5 gehört.
An dem Schulbus wurde die linke Fahrzeugseite verkratzt. Der Schaden beläuft sich auf ca. 250 Euro.
Hinter dem VW Golf fuhren noch zwei weitere Autos, die eventuell Angaben zu dem flüchtigen Fahrzeug machen können.
Die Fahrer werden gebeten, sich bei der Polizei Beilngries unter der Telefonnummer (0 84 61) 64 03-0 zu melden.

 

 

Zum Seitenanfang