Lastwagen rammt Kleintransporter


 
Weil ein Lkw-Fahrer einem Kleintransporter die Vorfahrt nahm, stießen beide zusammen. Der Beifahrer des Kleintransporters wurde dabei schwer verletzt.

(ir) Bei Mendorf fuhr am Dienstag gegen 17:30 Uhr ein 39-jähriger Lkw-Fahrer aus dem Landkreis Eichstätt von der Kreisstraße EI20 in die Staatsstraße 2231 ein. Dabei übersah er den Kleintransporter eines 30-Jährigen aus dem Landkreis Pfaffenhofen, der aus Richtung Viehhausen kam. Daraufhin kollidierten beide Fahrzeuge im Einmündungsbereich. Dabei wurde der 24-jährige Beifahrer im Kleintransporter, der ebenfalls aus dem Landkreis Pfaffenhofen stammt, schwer verletzt. Er musste nach notärztlicher Erstbehandlung vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus verbracht werden. An den beiden Fahrzeuge entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von zirka 12.000 Euro.







Zum Seitenanfang