Wer sagt die Wahrheit?


 
Weil zwei Unfallgegner unterschiedliche Angaben zum Unfallhergang machen, sucht die Polizei zwei nachfolgende Autofahrer als wichtige Zeugen.

(ir) Am Dienstagmorgen gegen 7:35 Uhr berührten sich auf der Staatsstraße 2393 zwischen Biberbach und Landertshofen auf Höhe der dortigen Weiher die Außenspiegel zweier entgegengesetzt fahrender Autos. „Nachdem bislang nicht geklärt werden konnte, welcher der beiden Fahrerinnen gegen das Rechtsfahrgebot verstieß, bittet die Polizei Beilngries um Zeugen“, teilte ein Polizeisprecher mit. Jeweils hinter den beiden Autos soll ein anderer Pkw gefahren sein. In Richtung Landertshofen war es ein schwarzer Mini mit weißen Streifen. Der bei dem Unfall entstandene Schaden beläuft sich auf zirka 300 Euro.

Die Polizeiinspektion Beilngries bittet die beiden nachfolgenden Autofahrer, sich unter der Telefonnummer (0 84 61) 64 03-0 zu melden.







Zum Seitenanfang