Zwei Autos in Stammham aufgebrochen


  
Unbekannte schlugen die Seitenscheiben der Fahrzeuge ein und klauten Elektroteile.

(ir) Bislang unbekannte Täter schlugen in der Nacht von Sonntag auf Montag bei zwei verschiedenen Autos, die in Stammham im Freien geparkt waren, jeweils eine Seitenscheibe ein. Anschließend entwendeten sie die Navigationsgeräte sowie Unterhaltungselektronikartikel. Eins der angegangenen Autos stand Am Sägewerk, das andere in der Salvatorstraße. Es entstand dabei ein Sachschaden in Höhe von insgesamt zirka 1.000 Euro. Der Beuteschaden beläuft sich auf etwa 2.300 Euro.

Hinweise dazu erbittet die Polizeiinspektion Beilngries unter der Telefonnummer (0 84 61) 64 03-0.







Zum Seitenanfang