Einen Schutzengel hatte ein 19-jähriger Autofahrer aus Münchsmünster. Aber sein Auto ist nur noch Schrott.






Unbekannte klauten von einer Streuobstwiese rund 500 Kilo Äpfel und Birnen. Sie hätten zu Saft gepresst werden sollen.






Mitten in der Nacht brechen Unbekannte ein Tankstellengebäude auf und lassen Zigaretten und Geld mitgehen. Die Polizei schätzt den Schaden im fünfstelligen Bereich.






(ir) Am Donnerstag hat die Beilngrieser Polizei gleich an zwei Stellen der Großgemeinde die Geschwindigkeit der Verkehrsteilnehmer überwacht.






Schwere Verletzungen zogen sich bei Pfahldorf ein Autofahrer und seine Beifahrerin zu, die in den Gegenverkehr gerieten und dort mit einer jungen Mutter kollidierten.






Zum Seitenanfang