33 km/h zu schnell gewesen


 
Vier Autofahrer wurden bei einer Geschwindigkeitskontrolle Adelschlag gestoppt.

(ir) Die Eichstätter Polizei führt am Donnerstagabend in der Eichstätter Straße in Adelschlag eine rund einstündige Geschwindigkeitskontrolle durch. Dabei wurden insgesamt 140 Fahrzeuge gemessen. Vier Autofahrer wurden beanstandet, weil sie bei erlaubten 50 km/h zu schnell unterwegs waren. „Unrühmlicher Spitzenreiter war dabei ein 65-jähriger Autofahrer aus Berlin, der mit 83 km/h gemessen wurde“, so ein Sprecher der Eichstätter Polizei. Und er fügte hinzu: „Ihn erwarten nun 100 Euro Bußgeld und ein Punkt in Flensburg.“







Zum Seitenanfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen