Es wurde blauer Farbabrieb festgestellt


 
Innerhalb sieben Minuten ein weißer Seat angefahren. Der Verursacher ist flüchtig.

(ir) Eine 39-jährige Seat-Besitzerin hat ihr Fahrzeug am Dienstagnachmittag kurz vor 14:00 Uhr auf der Fahrbahn am Zwinger in Eichstätt abgestellt. „Als sie nur sieben Minuten später wieder zu ihrem Fahrzeug kam, stellte sie einen deutlichen Schaden am vorderen linken Kotflügel fest“, teilte ein Sprecher der Eichstätter Polizei mit. Und er fügte hinzu: „Am Seat wurde blauer Lack vom Verursacherfahrzeug festgestellt.“ Die Schadenshöhe beläuft sich nach Polizeischätzungen auf rund 1.000 Euro. Vor Verursacher fehlt bis dato jede Spur.

Hinweise zum Unfallverursacher nimmt die Polizeiinspektion Eichstätt unter der Telefonnummer (0 84 21) 97 70-0 entgegen.







Zum Seitenanfang