Fahrräder gestohlen


 
Vor einem Fastfoodlokal in Eichstätt wurde ein grau-weißes Damenrad entwendet. Auch in der Schottenau klaute ein Unbekannter ein Herrenmountainbike.

(ir) Während ihres Aufenthalts in einem Fastfoodrestaurant in der Weißenburger Straße in Eichstätt hatte eine 50-jährige Frau hatte am Sonntag gegen 17:45 Uhr ihr grau-weißes Damenfahrrad der Marke Stevens/Cross davor unversperrt abgestellt. Als sie kurz nach 18:00 Uhr nach Hause fahren wollte, war ihr Fahrrad im Wert von knapp 470 Euro verschwunden. Das Crossbike der Frau hatte laut Polizei eine Blümchenglocke und Katzenaugen in Sternform.

Anzeige


Bereits am Wochenende wurde in der Eichstätter Schottenau ein schwarzes Herrenmountainbike der Marke Bulls im Wert von 500 Euro gestohlen. Auch dieses Fahrrad war nicht versperrt. Am Dienstag erstatteten die Geschädigten in beiden Fällen Anzeige bei der Eichstätter Polizei.

Hinweise zu den Fahrraddiebstählen nimmt die Polizeiinspektion Eichstätt unter der Telefonnummer (0 84 21) 97 70-0 entgegen.







Zum Seitenanfang