Schokolade im Wert von über 3 Euro geklaut


 
Ein 65-jähriger Mann, der bei einem Ladendiebstahl erwischt wurde, muss sich vor der Justiz verantworten. 

(ir) Am Donnerstagmorgen gegen 7:40 Uhr war ein 65-jährige Mann aus dem Landkreis Eichstätt in einem Verbrauchermarkt an der Weißenburger Straße in Eichstätt und steckte dort drei Tafeln Schokolade im Gesamtwert von über drei Euro ein. Ohne die Ware zu bezahlen, wollte der Mann den Markt verlassen. Als er von Mitarbeitern auf die eingesteckte Schokolade angesprochen wurde, reagierte der 65-Jährige laut Zeugen äußerst aggressiv. Auf dem Weg ins Büro des Verbrauchermarktes versuchte der Mann das Diebesgut wieder los zu werden und verhielt sehr renitent, bis eine Polizeistreife eintraf. Nachdem die Polizisten die Personalien des 65-Jährigen erfasst hatten, wurde der Mann wieder entlassen.







Zum Seitenanfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen