Skoda einer Studentin verkratzt


 
Innerhalb drei Tage Parkdauer wurde der Lack des Autos einer jungen Frau mutwillig verkratzt.

(ir) Zwischen Sonntag und Dienstag war der Skoda einer Studentin in der Eichstätter Westenstraße abgestelltes. Innerhalb der Parkdauer wurde das Fahrzeug auf der Beifahrerseite vermutlich mit einem spitzen Gegenstand mutwillig zerkratzt. Ein zirka 1,5 Meter langer Kratzer verläuft über die Beifahrertür bis zur hinteren Tür. „Der Schaden dürfte sich auf einen vierstelligen Betrag belaufen“, schätzt ein Sprecher der Eichstätter Polizei.

Sachdienliche Hinweise dazu nimmt die Polizeiinspektion Eichstätt unter der Telefonnummer (0 84 21) 97 70-0 entgegen.







Zum Seitenanfang