Fahranfänger (19) passt nicht auf


 
Im Wolnzacher Ortsteil Königsfeld krachten nach einer Vorfahrtsverletzung zwei Autos zusammen.

(ir) Von Geisenfeld kommend fuhr ein 39-jähriger BMW-Fahrer aus Wolnzach am Freitagabend gegen 19:05 Uhr auf der Königsfelder Schmädelstraße. Zeitgleich wollte ein 19-jähriger VW Golf-Fahrer aus Wolnzach aus dem Kirchenweg die Schmädelstraße überqueren. Dabei übersah der Fahranfänger jedoch den Wagen des 39-Jährigen und beide Fahrzeuge kollidierten im Kreuzungsbereich.

Anzeige


Bei dem Verkehrsunfall wurde der BMW-Fahrer leicht verletzt. Sein Pkw war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Der Unfallverursacher und sein 19-jähriger Beifahrer blieben unverletzt. Der Schaden an beiden Fahrzeugen wurde von der Polizei auf insgesamt zirka 7.000 Euro geschätzt.







Zum Seitenanfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen