Feuerwehr muss Pferd befreien


 
Ein Pferd bleibt über der Abtrennwand eines Pferdetransporters hängen. Die Feuerwehr musste die Trennwand abschneiden.

(ir) In einem Pferdetransporter sprang am gestrigen Sonntagvormittag gegen 10:40 Uhr eine sechsjährige Stute mit den Vorderbeinen über die Abtrennwand und hing so zwischen den beiden Boxen fest. Das Tier konnte sich selbstständig nicht mehr aus dieser misslichen Lage befreien. Nachdem ein Tierarzt das Pferd ruhig stellte, konnten Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr aus Münchsmünster die Trennwand abschneiden und das Tier aus seiner Situation befreien. Das Pferd erlitt glücklicherweise nur leichte Abschürfungen.







Zum Seitenanfang