Autofahrer (80) und Unfallgegner (28) verletzt


 
Ein betagter Autofahrer übersah beim Abbiegevorgang einen entgegenkommenden Autofahrer und stieß mit diesem zusammen.

(ir) Ein 80-jähriger Autofahrer fuhr am Samstagmittag gegen 12:05 Uhr auf der Regensburger Straße Vohburger von Münchsmünster kommend in Richtung Ortsmitte. Im weiteren Verlauf beabsichtigte der betagte Autofahrer nach links in eine Tankstelle abzubiegen. Auf der Gegenfahrbahn befanden sich zu diesem Zeitpunkt mehrere Fahrzeuge in Fahrtrichtung Münchsmünster. Nachdem der 80-Jährige bereits mehrere Fahrzeuge passieren ließ, begann er mit seinen Abbiegevorgang.

Anzeige


Dabei übersah er den vorfahrtsberechtigten Pkw eines 21-jährigen Mannes und stieß mit ihm zusammen. Bei dem Unfall wurden der 80-jährige Unfallverursacher selbst und der 28-jährige Beifahrer des Unfallgegners leicht verletzt. Beide wurden mit dem Rettungsdienst zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus verbracht.
An beiden Fahrzeugen entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Der Gesamtschaden beläuft sich nach Polizeischätzungen auf rund 18.000 Euro.







Quad kippt in Kurve um


 
Bei einem Unfall in Reichertshofen wird ein Quad-Fahrer verletzt.

(ir) Ein 53-jähriger Quad-Fahrer aus München fuhr am Freitag gegen 16:50 Uhr auf der Kreisstraße PAF 21 von Agelsberg kommend in Richtung B300. An der Einmündung wollte der Quad-Fahrer nach links in Richtung Reichertshofen abbiegen. Aus bislang ungeklärter Ursache kippte das Quad beim Abbiegevorgang um. Der Fahrer blieb unter seinem Fahrzeug liegen.

Anzeige


Die hinzukommenden Ersthelfer befreiten den Verunfallten von seinem Gefährt. Bei dem Unfall erlitt der Fahrzeugführer leichte Verletzung. Er kam mit dem Rettungsdienst ins Ingolstädter Klinikum. An seinem Quad, das abgeschleppt werden musste, entstand ein Sachschaden in Höhe von zirka 300 Euro.







Versuchter Einbruch in Garage


 
Unbekannte versuchen in eine Garage einzudringen. Sie scheitern daran und richten nur Sachschaden an.

(ir) Bislang unbekannte Täter versuchten in der Zeit von Donnerstagabend um 18:00 Uhr bis Freitagnachmittag um 16:45 Uhr über das Garagenschloss in eine Garage in der Geisenfelder Sedelbreite zu gelangen. Dabei entstand ein Sachschaden in Höhe von 50 Euro.

Hinweise dazu erbittet Polizeiinspektion Geisenfeld unter der Telefonnummer (0 84 52) 7 20-0.







Nächtlicher Einbruch in Pizzeria


 
Unbekannte steigen in eine Pizzeria ein. Doch sie finden kein Bargeld und richten nur geringen Schaden an.

(ir) Bislang unbekannte Täter brachen am Freitag zwischen 1:30 Uhr und 2:00 Uhr in eine Pizzeria im Geisenfelder Ilmgrund ein und durchwühlten die Räume. „Da kein Geld vorhanden war, entstand nur ein geringer Sachschaden“, teilte ein Sprecher der Geisenfelder Polizei mit.

Die Polizeiinspektion Geisenfeld hat die Ermittlungen zum Einbruch aufgenommen und bittet unter der Telefonnummer (0 84 52) 7 20-0 um sachdienliche Hinweise.







Unfallflucht auf Discounterparkplatz


 
Innerhalb 20 Minuten Parkdauer fährt ein Unbekannter ein Auto an und beschädigt dabei die Stoßstange.

(ir) Ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer fuhr am Freitag zwischen 10:30 Uhr und 10:50 Uhr auf einem Discounterparkplatz in der Reichertshofener Wackerstraße gegen einen geparkten Skoda. Dabei wurde die hintere Stoßstange beschädigt. „Der Verursacher hat den Schaden bislang nicht gemeldet“, teilte ein Sprecher der Geisenfelder Polizei mit. Und er fügte hinzu: „Der Sachschaden beläuft sich auf zirka 300 Euro.“

Hinweise zu der Fahrerflucht erbittet die Polizeiinspektion Geisenfeld unter der Telefonnummer (0 84 52) 7 20-0.







Zum Seitenanfang