Diebstrahl von zwei E-Bikes in Baar-Ebenhausen


  
Unbekannte drangen am Wochenende in eine Garage ein und ließen daraus zwei E-Bikes im Wert von rund 2.000 Euro mitgehen.

(ir) Bislang unbekannte Täter entwendeten in Zeit von Samstagabend um 21:00 Uhr bis Sonntag um 1:00 Uhr zwei E-Bikes aus einer Garage am Reiterweg in Baar-Ebenhausen. „Die Täter gelangten durch eine offensichtlich nicht versperrte Türe in die Garage“, teilte ein Sprecher der Geisenfelder Polizei mit. Bei dem Diebesgut handelt es sich um schwarze Fahrräder der Marke Cube. Den Wert der beiden Räder gab die Polizei mit zirka 2.000 Euro an.

Die Geisenfelder Polizei ermittelt jetzt wegen Diebstahls und bittet unter der Telefonnummer (0 84 52) 7 20-0 um sachdienliche Hinweise.







Fahrrad aus Holzschuppen geklaut


 
Am Wochenende hebelte ein Unbekannter das Schloss eines Schuppens auf uns lässt daraus ein hochwertiges Fahrrad mitgehen.

(ir) In der Zeit von Freitagnachmittag um 16:00 Uhr bis Sonntagmittag gegen 12:00 Uhr brach ein bislang unbekannter Täter in einen Holzschuppen in der Wolnzacher Rosenstraße ein. Daraus entwendete er ein Fahrrad. Der Täter hebelte zuvor das Türschloss des Schuppens auf. Bei dem gestohlenen Fahrrad handelt es sich um weiß-schwarzes Herrenrad der Marke Bulls. Der Wert des gestohlenen Fahrrads beträgt etwa 1.200 Euro.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Geisenfeld unter der Telefonnummer (0 84 52) 7 20-0 entgegen.







Doppelverglasung einer Tür beschädigt


 
Ein Unbekannter tritt in Vohburg mehrmals gegen eine Tür. Dabei entstand ein hoher Sachschaden.

(ir) Am Samstagnachmittag zwischen 13:00 Uhr und 16:45 Uhr beschädigte ein bislang unbekannter Täter mit mehreren Tritten eine Zugangstür am Ulrich-Steinberger-Platz in Vohburg. Dabei entstand an der Doppelverglasung ein Schaden von zirka 1.000 Euro.

Die Polizei Geisenfeld bittet Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu dem Vorfall geben können, sich unter der Telefonnummer (0 84 52) 7 20-0 zu melden.







Auto beschädigt


 
In Engelbrechtsmünster wurde gestern ein geparktes Auto beschädigt. Die Polizei hofft auf Hinweise aus der Bevölkerung.

(ir)Am Samstag gegen 8:30 Uhr wurde in der Hofmarkstraße in Engelbrechtsmünster ein blauer Ford Focus geparkt. Als der Halter um 17:50 Uhr wieder zu seinem Fahrzeug kam, musste er feststellen, dass ein bislang unbekannter Täter sein Auto im hinteren Bereich beschädigt hatte. Der dabei entstandene Sachschaden wurde von der Polizei auf zirka 150 Euro geschätzt.

Die Polizei Geisenfeld bittet Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu dem Vorfall geben können, sich unter der Telefonnummer (0 84 52) 7 20-0 zu melden.







Autofahrer erfasst Fußgängerin


 
Auf einem Verbrauchermarktparkplatz fährt ein Autofahrer rückwärts aus und reißt dabei eine Fußgängerin zu Boden.

(ir) Eine 70-jährige Fußgängerin aus Wolnzach wurde am gestrigen Samstagnachmittag gegen 14:10 Uhr auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes in der Wolnzacher Hopfenstraße von einem 61-jährigen Autofahrer erfasst. Dabei stürzte die Rentnerin zu Boden und verletzte sich leicht. Der Autofahrer hatte offenbar beim Rückwärtsausparken die Fußgängerin übersehen. Mit mehreren Prellungen wurde die 70-Jährige mit dem Rettungsdienst zur weiteren Untersuchung in ein Krankenhaus verbracht.







Zum Seitenanfang