Hauswände mit Graffiti besprüht


 
Im Zeitraum zwischen Neujahr und dem gestrigen Mittwoch wurden im Ingolstädter Stadtgebiet mehrere Häuser und ein Auto mit Farbe besprüht.

(ir) In der Josef-Ponschab-Straße haben bislang unbekannte Täter das Garagentor eines Anwesens mit Fußballparolen verunstaltet. Mehrere Schriftzüge wurden in der Krumenauerstraße im Bereich eines Lebensmittelmarktes an Hauswänden und Schaufenstern angebracht. Auch dort gibt es keine Hinweise auf den oder die Täter. Ebenso wurden in der Gaimersheimer Straße mehrere Gebäudewände und Schaufenster sowie ein Auto mit Graffiti in schwarzer und roter Farbe besprüht. Den Gesamtschaden an den Gebäuden und dem Auto schätzte die Polizei auf 10.000 Euro.

Hinweise zu Tat und Täter nimmt die Polizeiinspektion Ingolstadt unter der Telefonnummer (08 41) 93 43-22 22 entgegen.







Zum Seitenanfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen