Nach Gesichtsschlag ins Krankenhaus


 
Ein zunächst verbaler Streit unter zwei Männern endet in einer Körperverletzung.

(ir) Am Dienstagabend gegen 18:30 Uhr gerieten zwei Asylbewerber aus der Ukraine am Ingolstädter Westpark in einen verbalen Streit. Ein 31-Jähriger erlitt nach einer Attacke seines Gegners eine Verletzung zwischen den Augenbrauen und musste vom Rettungsdienst zur Behandlung in ein Ingolstädter Krankenhaus verbracht werden. „Der 28-jährigen Täter wurde angezeigt“, so ein Sprecher der Ingolstädter Polizei.







Zum Seitenanfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen