Schwer verletztes Kind (11)


 
Ein Bub zündelt mit einer Haarspraydose, die daraufhin explodiert und ihm das Gesicht verbrennt.

(ir) Drei Buben im Alter von 11 und 12 Jahren zündelten am Sonntagnachmittag gegen 15:25 Uhr auf einem Feldweg bei der Ludwigstraße in Ludwigsmoos. Dabei erhitzte ein 11-jähriger Bub aus Neuburg mit einem Feuerzeig eine Haarspraydose. Die Spraydose explodierte daraufhin und der Junge zog sich im Gesicht schwere Verbrennungen zu. Er wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Fachklink geflogen.







Zum Seitenanfang