Schwere Unfall bei Burgheim


 
Bei einem Frontalzusammenstoß auf der Kreisstraße ND 11 wurden zwei junge Autofahrerinnen schwer verletzt.

(ir) Eine 23-jährige Autofahrerin aus dem Landkreis Donau-Ries fuhr am Dienstagmorgen gegen 7:40 Uhr auf der Kreisstraße ND 11 von Bertoldsheim kommend in Richtung Burgheim. Aus bislang unbekannten Gründen geriet sie mit ihrem Wagen auf die linke Fahrbahnseite und prallte dort frontal gegen ein entgegenkommendes Auto, das von einer 19-jährigen Frau aus Burgheim gesteuert wurde. Bei dem Frontalzusammenstoß wurden beide Unfallbeteiligte schwer verletzt und vom Rettungsdienst in Krankenhäuser verbracht.

Anzeige


Nach derzeitigem Stand besteht bei keiner der verletzten Frauen Lebensgefahr. Die unfallbeteiligten Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Die Polizei schätzte den Sachschaden auf zirka 12.000 Euro. Zur Klärung des Unfallherganges wurde von der Ingolstädter Staatsanwaltschaft die Erstellung eines Gutachtes angeordnet. Die Freiwillige Feuerwehr aus Burgheim war an der Unfallstelle und regelte dort den Verkehr.







Zum Seitenanfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen