Achtjährigen nach Unfall in Kinderklinik geflogen


 
Ein Traktorfahrer kollidiert mit einer Autofahrerin. Dabei wird ihr mitfahrender Sohn am Bauch verletzt.

(ir) Ein 49-Jähriger Traktorfahrer aus Gerolsbach wollte am Samstagvormittag gegen 9:45 Uhr von einem Feldweg in die dortigen Singenbacher Straße einbiegen. Dabei missachtete der Landwirt die Vorfahrt einer 44-jährigen VW-Fahrerin aus Gerolsbach und beide Fahrzeuge stießen zusammen. Der 9-jährige Sohn der VW-Fahrerin erlitt bei dem Unfall leichte Bauchverletzungen. „Vorsorglich wurde er mit dem Rettungshubschrauber in die Kinderklinik nach Augsburg geflogen“, so ein Sprecher der Pfaffenhofener Polizei. Und er fügte hinzu: „An den unfallbeteiligten Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von zirka 8.000 Euro.“







Zum Seitenanfang