Verletzter nach Auffahrunfall auf B 300


  
Drei Fahrzeuge waren auf der Bundesstraße 300 auf Höhe Hohenwart in einen Auffahrunfall beteiligt. 

(ir) Am Freitagnachmittag gegen 16:35 Uhr fuhr ein 26-jähriger Autofahrer aus Schrobenhausen auf der B 300 in Richtung Augsburg. Auf Höhe der Abzweigung nach Englmannszell musste der 26-Jährige verkehrsbedingt anhalten. Ein ihm nachfolgender 64-jähriger Autofahrer aus Kirchheim brachte sein Fahrzeug dann hinter dem jungen Mann noch rechtzeitig zum Stehen. Dies gelang aber einem wiederum nachfolgenden 30-jährigen Autofahrer aus Schrobenhausen nicht mehr.

Anzeige


Er fuhr auf das Fahrzeug des 64-Jährigen auf und schob es auf den stehenden Wagen des 26-Jährigen aus Schrobenhausen auf. Dieser Fahrer wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Laut Polizei entstand bei dem Unfall ein Gesamtsachschaden in Höhe von zirka 9.000 Euro.







Zum Seitenanfang