Hat jemand etwas mitbekommen?


 
Auf dem Pfaffenhofener Freibadparkplatz wurde ein Skoda angefahren. Der Verursacher entfernte sich unerkannt vom Unfallort. 

(ir) Am Freitagvormittag gegen 10:30 Uhr wurde ein Skoda Yeti auf dem Pfaffenhofener Freibadparkplatz abgestellt. Als die Halterin gegen 15:00 Uhr wieder zu ihrem Fahrzeug kam, musste sie feststellen, dass ein bislang unbekanntes Fahrzeug den Skoda im vorderen rechten Bereich angefahren und beschädigt hatte. „Am Skoda der Geschädigten entstand dabei ein Sachschaden von zirka 1.000 Euro“, teilte ein Sprecher der Pfaffenhofener Polizei mit







Verkehrsunfall bei Unwetter


 
Vor einem Autofahrer stürzt ein Ast auf die Fahrbahn und der Autofahrer fährt direkt darüber.

(ir) Ein 24-jähriger BMW-Fahrer fuhr am Freitagabend gegen 21:15 Uhr auf der Staatsstraße von Ilmmünster nach Scheyern. Zu diesem Zeitpunkt tobte ein starkes Gewitter mit starkem Regen über der Region. Nach Angaben des 24-Jährigen stürzte ein größerer Ast direkt vor seinem Fahrzeug auf die Fahrbahn. Der junge Mann fuhr daraufhin mit seinem BMW über den Ast, wobei an seinem Auto ein Schaden von mindestens 1.000 Euro entstand. „Nachdem er sich von dem Schrecken erholt hatte konnte er seine Fahrt fortsetzen“, so ein Sprecher der Pfaffenhofener Polizei.







Lkw verkratzt


 
Ein Unbekannter hat in Hettenshausen zwei geparkte Lastwagen beschädigt.

(ir) In der Zeit von Dienstag, 8. August bis Donnerstag, 17. August hat ein bislang unbekannter Täter zwei am Hettenshausener Kreuzberg geparkte Lastkraftwagen beschädigt. „Beide Fahrzeuge wurden verkratzt“, so ein Sprecher der Pfaffenhofener Polizei. Und er fügte hinzu: „Es entstand ein Schaden von zirka 3.000 Euro.“

Sachdienliche Hinweise zu dieser Sachbeschädigung nimmt die Pfaffenhofener Polizei unter der Telefonnummer (0 84 41) 80 95-0 entgegen.







Zwei Leichtverletzte nach Vorfahrtsmissachtung


 
Auf der Staatsstraße 2045 auf Höhe der Einfahrt zur A 9 in Richtung München ereignete sich ein Unfall, bei dem zwei Personen verletzt wurden.

(ir) Ein 37-jähriger VW Golf-Fahrer wollte am Freitagmorgen von der Abbiegespur der Staatsstraße 2045 nach links auf die A 9 in Richtung München einfahren. Dabei übersah er einen von Schweitenkirchen kommenden Opel Corsa. Bei dem Unfall wurden der 37-Jährige Golf-Fahrer sowie der 31-jährige Opel-Fahrer leicht verletzt. Sie wurde an der Unfallstelle erstversorgt und dann vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus verbracht. Den Sachschaden an den beiden Autos gab die Polizei mit rund 6.500 Euro an. Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr aus Schweitenkirchen sicherten den Unfall ab und übernahmen anschließend die Räumungsarbeiten.







So dreist muss man erstmal sein


  
Während eine Frau ihre Einfahrt säuberte, betrag ein Unbekannter ihr Haus und klaute Bargeld und Schmuck.

(ir) Eine Frau aus Hettenshausen befand sich am Donnerstagvormittag zwischen 10:30 Uhr und 11:30 Uhr vor ihrem Haus in der Posthofstraße und reinige ihre Einfahrt. Diese Zeit nutzte ein bislang unbekannter Täter, um sich über die offene Terrassentüre in Haus einzuschleichen und das Gebäude zu durchsuchen. Insgesamt ließ er Schmuck und Bargeld im Wert von mehreren tausend Euro mitgehen.

Zeugen, die im Bereich des Tatortes verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben werden gebeten, sich bei der Pfaffenhofener Polizei unter der Telefonnummer (0 84 41) 80 95-0 zu melden.







Zum Seitenanfang