Vorfahrtsverletzung in Mühlried


 
Ein Fiat-Fahrer übersieht eine Ford-Fahrerin und kracht mit ihr im Einmündungsbereich zusammen.

(ir) Ein 47-jähriger Fiat Panda-Fahrer aus Schrobenhausen missachtete am Dienstagabend gegen 18:00 Uhr die Vorfahrt einer 36-jährigen Ford S-Max aus Schrobenhausen, teilte die Polizei mit. Der 47-Jährige wollte von der Altenfurter Straße in Mühlried in die Ingolstädter Straße einfahren. Dabei übersah er die 36-jährige Ford-Fahrerin und im Einmündungsbereich kam es dann zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Die Ford-Fahrerin zog sich dabei leichte Verletzungen zu. Der 47-jährige Unfallverursacher blieb unverletzt. An beiden Autos wurde jeweils die Fahrzeugfront beschädigt. Den Gesamtschaden schätzte die Polizei auf etwa 15.000 Euro.







Zum Seitenanfang