Der Hinweis kam aus Ingolstadt


 
Nachdem die Polizei einen vermissten Demenzkranken suchte, konnte er in Ingolstadt angetroffen werden.

(ir) Seit Freitagmorgen gegen 8:00 Uhr wurde ein 54-jähriger Bewohner eines Seniorenheims in Riedenburg vermisst. Der Vermisste ist schwer krank und leidet unter einer Demenzerkrankung. Die Kelheimer Polizei vermutete, dass er sich im Raum Ingolstadt aufhalten könnte. Nach einem Hinweis aus der Bevölkerung wurde der Vermisste dort von Ingolstädter Polizisten wohlbehalten angetroffen und ins Seniorenheim nach Riedenburg zurückgebracht.

Siehe auch: Michael W. (54) vermisst








Zum Seitenanfang