Die 20 Euro reichen nicht aus


  
Ein Unbekannter verursacht an einem Geldspielautomaten einen Schaden in Höhe von 5.000 Euro. Er verschwindet und hinterlässt 20 Euro.

In der Nacht von Samstag auf Sonntag gegen 0:30 Uhr beschädigte ein Gast in einer Diskothek am Mainburger Marktplatz einen Geldspielautomaten. „Anschließend verließ er unerkannt das Lokal, ließ jedoch 20 Euro Bargeld am Automaten zurück“, teilte ein Sprecher der Mainburger Polizei mit. Und er fügte hinzu: „Der Schaden beläuft sich auf zirka 5.000 Euro. Bei dem Täter handelt es sich um einem etwa 40-jährigen Mann, der kurze, dunkle Haare hatte.

Hinweise dazu nimmt die Mainburger Polizei unter der Telefonnummer (0 87 51) 86 33-0 entgegen.







Zum Seitenanfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen