Kloschüssel gesprengt


 
Ein Unbekannter zerstört mit Böller eine Toilettenschüssel. Die Polizei sucht nach Zeugen.

(ir) Zu einem Beschuss der anderen Art kam es in der Nacht von Montag auf Dienstag gegen Mitternacht in der öffentlichen Toilettenanlage am Kelheimer Pflegerspitz. Ein bislang unbekannter Täter warf dort einen Böller in eine Toilettenschüssel und dabei wurde wegen der Detonationskraft die Keramik zerstört. Es entstand dabei laut Polizei ein Sachschaden im unteren dreistelligen Bereich.

Sachdienliche Hinweise nimmt Polizeiinspektion Kelheim unter der Telefonnummer (0 94 41) 50 42-0 entgegen.







Zum Seitenanfang