Michael W. (54) vermisst


 
Seit Freitagmorgen wird ein dementer Mann aus Riedenburg vermisst. Er stammt aus dem Großraum Ingolstadt und könnte auf dem Weg dorthin sein.

(ir) Aus einem Seniorenheim in Riedenburg wird seit Freitagmorgen gegen 8:00 Uhr der 54-jährige Michael W. vermisst. „Herr W. ist schwer krank und leidet zudem unter einer Demenzerkrankung“, so ein Sprecher der Kelheimer Polizei.

Anzeige


Der Vermisste ist zirka 173 Zentimeter groß, zirka 70 Kilogramm schwer, eine hagere Gestalt und er hat ein faltiges Gesicht, kurze, dichte, grau-melierte Haare und einen Vollbart. Er spricht bairischen Dialekt. Er ist mit einer schwarzen Jogginghose mit weißen seitlichen Streifen, einem unbekannten T-Shirt, einer schwarzen Weste und möglicherweise einer schwarzen Winterjacke bekleidet. Er hat einen Rucksack dabei, dessen Farbe der Polizei nicht bekannt ist.

Anzeige


„Der Vermisste stammt aus dem Großraum Ingolstadt und könnte versuchen eventuell per Anhalter oder öffentlichen Verkehrsmitteln dorthin zu gelangen“, vermutet der Polizeisprecher. Und er fügte hinzu: „Suchmaßnahmen blieben bisher erfolgslos.“

Hinweise zu dem Vermissten nimmt die Polizeiinspektion Kelheim unter der Telefonnummer (0 94 41) 50 42-0 entgegen.







Zum Seitenanfang