Schwer verletzter Landwirt


 
Bei Holzarbeiten geriet ein Bauer mit seiner Hand in einen Holzspalter. Er wurde in eine Klinik geflogen.

(ir) Am Samstagvormittag gegen 9:00 Uhr spaltete ein 56-jähriger Landwirt in Freinberg Holzstämme mit einem mit Zapfwelle und Elektromotor betriebenen Holzspalter. Dabei geriet er mit seiner Hand in den Spaltschuh und wurde dabei schwer verletzt. Der Landwirt wurde vom Rettungshubschrauber in eine Klinik gebracht.







Zum Seitenanfang