Bei einer privaten Geburtstagsfeier kam es nach einem vorangegangenen Streit zu einer Körperverletzung zwischen Partygästen.






Ein Lastwagenfahrer erleidet während der Fahrt einen Herzinfarkt und verstirbt.






Am Augsburger Hauptbahnhof kam es zu einem Bahnbetriebsunfall, bei dem drei leere Kesselwagen eines Güterzuges entgleisten.






Ein stark alkoholisierter Mann spricht bei der Polizei vor. Die stellen fest, dass er keinen Führerschein hat und unterziehen ihn einer Blutentnahme. Später wiederholt sich das Ganze.






Ein Zeuge teilte der Polizei seine Vermutung mit, wonach ein Autofahrer betrunken unterwegs sein soll. Die Polizei zog den 30-Jährigen dann aus dem Verkehr.






Zum Seitenanfang