Ein Omnibusfahrer verursacht einen Verkehrsunfall, weigert sich jedoch, seine Personalien an den Geschädigten auszuhändigen.






Ein Mann wollte den Busfahrpreis erst bei der Rückfahrt bezahlen. Als der Busfahrer den Mann dann nicht mitnehmen wollte, warf er dem Busfahrer sein Handy an den Kopf.






Ein Unbekannter versuchte, einen Achtjährigen mit Süßigkeiten zum Mitkommen zu locken.






Nicht angepasste Geschwindigkeit bei glatter Fahrbahn war vermutlich die Ursache, dass ein Autofahrer von der Straße abkam und gegen einen Baum prallte.






In einem Verbrauchermarkt wurde eine 47-jährige Frau beim Ladendiebstahl erwischt.






Zum Seitenanfang