Ein FC-Bayern-Fan-Wecker fängt um 9:00 Uhr in einem Schließfach das Piepsen an. Die Bundespolizei muss die Schalterhalle des Münchener Hauptbahnhofs sperren.






Weil sich ein Anwohner durch einen ackernden Landwirt gestört fühlt, ruft er die Polizei.






Ein kleiner Radfahrer kommt auf einer Kanalmauer ins Schlingern und fällt ins Wasser.






Dass Polizisten auf ihre Dienstfahrzeuge immer ein Auge haben, musste auch ein dreister Wildbiesler am Hauptbahnhof München feststellen.






Ein Mann könnte eine mit einer Geldzahlung einen Haftbefehl abwenden, doch das nötige Geld fehlt ihm.






Zum Seitenanfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen