Sonntags um Drei im Stadtmuseum


 
Thema diesmal: Historischer Schmuck – als Zierde und Amulett. 

(ir) Am Sonntag, 18. Februar um 15:00 Uhr lädt das Ingolstädter Stadtmuseum interessierte Besucher zu kurzen Erläuterungen zu außergewöhnlichen Begebenheiten und Ausstellungsstücken der Stadtgeschichte ins Stadtmuseum ein.

Dieses Mal berichtet Kurt Scheuerer von „Historischem Schmuck – als Zierde und Amulett“.

Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich.







Zum Seitenanfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen