ERC-Tickets bis Anfang 2019 erhältlich

ERC-Tickets bis Anfang 2019 erhältlich
 
Zahlreiche Höhepunkte in der Saturn Arena.

(ir) Der ERC Ingolstadt startet die nächste Phase des Einzelkarten-Vorverkaufs. Ab sofort sind die Tickets für alle Heimspiele der Panther in der Deutschen Eishockey Liga bis zum 6. Januar 2019 erhältlich. Neben den beliebten Weihnachtsspielen locken auch wieder Aktionsspieltage besonders in die Saturn Arena.

Am kommenden Freitag empfängt der ERC um 19:30 Uhr die Düsseldorfer EG zum DEL-Spitzenspiel. Am 21. Oktober 2018, rund um das Spiel gegen die Fischtown Pinguins aus Bremerhaven, laden die Panther zum Familientag ein. An diesem Tag wird auch für Kinderschminken, Maskottchenrennen und mehr gesorgt sein.

ERC-Tickets bis Anfang 2019 erhältlich

Unmittelbar vor der Deutschland-Cup-Pause hat der ERC zu Hause ein Derby-Wochenende und trifft am 2. November 2018 auf die Thomas Sabo Ice Tigers aus Nürnberg und am 4. November 2018 auf Meister EHC Red Bull München. Nach der Länderspielpause begrüßen die Panther daann am 18. November 2018 die Liga-Dauergrößen Adler Mannheim und am 25. November 2018 die Eisbären aus Berlin. Am Dienstag, 27. November 2018 steigt zum Spiel gegen die Iserlohn Roosters ein „After-Work-Hockey“-Spieltag. Dafür erhalten Sie in der Kollegenrunde besonders günstige Gruppentickets.

ERC-Tickets bis Anfang 2019 erhältlich

Besonders beliebt sind neben den Derbys gegen die Augsburger Panther am 7. Dezember 2018 und die Straubing Tigers am 18. Dezember 2018 die Spiele in der Weihnachtszeit. Im letzten Heimspiel vor Weihnachten, am 21.Dezember 2018 gegen die Grizzlys Wolfsburg, richtet der ERC eine „X-mas-Party“ aus. In der staden Zeit selbst kommen der EHC Red Bull München dann am 26. Dezember 2018, die Düsseldorfer EG am 28. Dezember 2018 und die Thomas Sabo Ice Tigers aus Nürnberg am 6. Januar 2019 in die Saturn Arena.

Tickets zu den Spielen bis 6. Januar 2019, die Sie auch als Geschenk unter den Christbaum legen können, erhalten Sie mit einem Klick auf die Eventim-Banner.

ERC-Tickets bis Anfang 2019 erhältlich