FFP2-Maskenpflicht im Landratsamt



Ab Montag müssen im Eichstätter Landratsamtsdienststellen FFP2-Masken getragen werden.

(ir) Ebenso wie im Einzelhandel gilt ab Montag, 18. Januar 2021 die Pflicht zum Tragen einer FFP2-Maske auch im Landratsamt Eichstätt. Daher weist das Landratsamt darauf hin, dass die Landratsamtsdienststellen ab Montag auch von Bürgern nur mit FFP2-Maske betreten werden können.



Zudem bedarf es der vorherigen Vereinbarung eines Termins. Das betrifft die für den termingebundenen Parteiverkehr geöffneten Dienststellen in Eichstätt (Residenzplatz 1 und 2, Weißenburger Straße 16 und 17, Infozentrum Naturpark Altmühltal in der Notre Dame) und Lenting (Bahnhofstraße 16).