Richtige Ernährung im Alter


 
Über die Vorbeugung von Mangelzuständen im Alter referiert eine Ernährungsberaterin.

(ir) Alte Menschen leiden häufig unter Mangelzuständen. Sie nehmen zu wenig Wasser, zu wenig Eiweiß und Vitamine zu sich. Wie sich Mangelzustände vermeiden lassen und warum dies so wichtig ist, erklärt ein Vortrag am Donnerstag, 18. Oktober 2018 ab 15:00 Uhr im Pfarrsaal St. Stephanus in Stammham. Referentin ist Karin Schwän, Ernährungsberaterin der Zuckerschule in der Klinik Kösching. Sie spricht auf Einladung der Senioren der Pfarrei. Die Teilnahme ist kostenlos. Eine vorherige Anmeldung nicht erforderlich.