Staatsstraßensperrung wegen Stromseilarbeiten


 
Die Staatsstraße 2225 bei Preith muss weiterhin gesperrt bleiben.

(ir) Witterungsbedingt verzögern sich die Arbeiten an den Stromseilen an der Staatsstraße St 2225 zwischen dem Gewerbegebiet Preith und der Einmündung der Kreisstraße EI 49 bis einschließlich Mittwoch, 13. Februar 2019.



Die Umleitung ist ausgeschildert und verläuft ab der Lüften auf der Kreisstraße EI 49 zur B 13, weiter über die Staatsstraße 2047 nach Workerszell und Seuversholz, von dort auf der ST 2228 nach Pollenfeld und umgekehrt.