Beratung für Angehörige von Demenzkrankten



Beratung der Alzheimer Gesellschaft für pflegende Angehörige von Demenzpatienten.

(ir) Wenn man zu Hause einen demenzkranken Menschen versorgt, dann verändert sich die gesamte familiäre Situation. Der Alltag ist dann für pflegende Angehörige mit vielen Belastungen und Sorgen verbunden.



Die Alzheimer Gesellschaft Ingolstadt e.V. unterstützt Angehörige bei der Pflege und Betreuung durch Beratung und ein offenes Ohr für Pflegende. Sie sind auch in der jetzigen Corona Situation für die Angehörigen da und beraten auch über die üblichen Öffnungszeiten hinaus. Auch der Kontakt per E-Mail ist unter der Adresse info@alzheimer-ingolstadt.d  möglich. Die Alzheimer Gesellschaft berät zum Thema Pflege, Umgang, Pflegegrad oder bei Pflegeproblemen, unterstützen bei Widerspruch zum Pflegegrad ebenso wie bei der Vorbereitung zum Gutachten.




Scheuen Sie sich nicht, dort anzurufen oder mit ihnen via E-Mail in Kontakt zu treten. Sie helfen und unterstützen Sie: Alzheimer Gesellschaft Ingolstadt e.V. Fauststraße 5, 85051 Ingolstadt statt. Informationen erhalten Sie unter der Telefonnummer (08 41) 88 177 32.